Bilder vom April 2000.

Cebu - White Sands Resort, Kawasan Wasserfal, Hundred Islands Provinz Pangasinan. - Der Nationalpark liegt bei Alaminos. Der Archipel umfasst 123 kleinere Inseln und bedeckt eine Fläche von 1884 Hektar.

Bild 4/5
Malapascua ist eine philippinische Insel in der Visayas-See.
Sie liegt etwa acht Kilometer nordöstlich der Insel Cebu und gehört verwaltungsmäßig zur Provinz Cebu. Ihre Länge beträgt etwa zwei Kilometer (Nord-Süd), die Breite etwa 800 Meter. Malapascua ist eine Koralleninsel mit vielen Korallensandstränden und Kalksteinfelsen, die man überwiegend auf der Westseite der Insel findet.
Die Insel zählt rund 5000 Einwohner. Das Barangay Logon besteht aus neun Dörfern: Logon (Hauptstadt), Tawigan, Pasil, Indonacion, Kabatangan, Bakhaw, Bool, Langob und Guimbitayan.